Thermen in Österreich

- Thermen Burgenland

- Avita Therme

- St. Martins Therme

- Therme Lutzmannsburg

- Therme Stegersbach

- Thermen Kärnten

- Therme Villach

- Thermen Niederösterreich

- Linsberg Asia Therme

- Sole Felsen Bad Gmünd

- Therme Laa

- Thermen Oberösterreich

- Lebensquell Bad Zell

- Therme Bad Hall

- Therme Bad Ischl

- Therme Bad Schallerbach

- Therme Geinberg

- Thermen Salzburg

- Alpentherme Gastein

- Aqua Salza

- Felsentherme Bad Gastein

- Therme Amade

- Therme Kaprun

- Thermen Steiermark

- Grimmingtherme

- H2O Therme Bad Waltersdorf

- Heiltherme Bad Waltersdorf

- Therme Bad Radkersburg

- Therme Bad Gleichenberg

- Therme Blumau

- Therme Fohnsdorf

- Therme Loipersdorf

- Therme Nova

- Thermen Tirol

- Alpentherme Ehrenberg

- AQUA DOME Längenfeld

- Therme Fügen

- Thermen Vorarlberg

- Therme Wien

Thermen Ausland

- Therme 3000 (SLO)

- Therme Bad Füssing (D)

- Therme Erding (D)

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Österreich

Therme Nova, Therme Köflach

Östlich von Graz lädt die Therme Nova seit 2004 zum ausgedehnten Badegenuss in der Steiermark ein. Als Heilquelle anerkannt lindert die Barbara-Quelle von Köflach vor allem entzündliche Formen von Rheumatismus, Kreislauferkrankungen sowie neurologische und gynäkologische Erkrankungen. Dabei tauchen Kur- und Badegäste hier in eine außergewöhnliche Wohlfühlwelt ein, die als „Gesundheitsschiff“ einen Hauch von Kreuzfahrtfeeling versprüht.

Therme Nova Köflach – Sich wie neugeboren fühlen

Im prickelnd-warmen Nass der Therme Nova fühlen sich kleine und große Badegäste richtig wohl. So vergnügen sich Erwachsene im großen Innenthermalbecken bei Massagen und Nackenbrausen, während Kinder in der Kinderwasserwelt auf Entdeckertour gehen.

Vom Märchenturm über die Rutschbahn in den Thermengarten bis hin zur Schatzinsel, hier lassen sich spannende Wasserabenteuer erleben. Auch die Eltern genießen gerne die frische, steirische Luft und treffen sich zum kleinen Plausch im großen Außenthermalbecken. Zwischendurch lässt es sich bei Wassergymnastik und Aqua Entspannungskursen das heilsame Nass auf unterschiedlichste Art genießen.

Für Schwimmer hält die Therme Nova ein eigenes Hallenbad bereit, das mit 4 Bahnen und einer Länge von 25 Metern beste Trainingsbedingungen bietet.

Erfrischung spendet hingegen das Kneippbecken und in der von Regenwald umgebenen Textil-Dampfgrotte kommt schon fast Südseefeeling auf.

On the top – Die kleinen, feinen Extras auf dem Gesundheitsschiff

Was wäre ein Urlaubstag auf dem Gesundheitsschiff ohne ein kleines Extra? Daran haben auch die Architekten gedacht und sich mit der verwunschenen Kieselbucht, dem lichtdurchfluteten Sonnenlichtturm und der geheimnisvollen Blauen Grotte ganz besondere Wohlfühlwelten ausgedacht. So verspricht die von Meeresrauschen und blauem Meerwasserlicht durchflutete Blaue Grotte pure Tiefenentspannung. Aber auch die 34,5 °C warme Kieselbucht eröffnet als natürlicher Kiesstrand mit Wasserfall rauschende Wasserfreuden.

Im Sonnenlichtturm dürfen sich Badegäste hingegen wie in Alice` Wunderland fühlen, denn im Multimediadome werden saftige Blumenwiesen und blauer Himmel eindrucksvoll ins Rund hineinprojiziert. Untermalt von Vogelgezwitscher wirkt der Aufenthalt im Sonnenlichtturm einfach nur entspannend. Ebenfalls einen Ort der puren Erholung bilden die hochwertigen BrainLight Massagestühle, deren sanfte Rückenmassagen die Wirbelsäule nachhaltig entlasten.

Saunadeck im Tropenwald

Das Saunadeck des Gesundheitsschiffes erstreckt sich über zwei Etagen und bietet nicht nur mit der weitläufigen Dachterrasse herrliche Aussichten ins weststeirische Hügelland, sondern eröffnet mit insgesamt fünf verschiedenen Warmluftwelten vielfältige Schwitzgenüsse. Als besonders tief gehende Wärmequelle sorgt die Infrarotkabine für wohlige Schwitzfreuden. In der Dampfsauna entspannen sich Körper und Geist hingegen besonders kreislaufschonend bei angenehmen 46 °C Raumtemperatur.

Verwöhnt von changierenden Farben, leiser Musik und aromatischen Düften bildet das Helarium einen ganz besonderen Ort des Gesundschwitzens. Während hier 60 °C herrschen, wartet die Panoramasauna mit milden 55 °C und einem grandiosen Panorama über Köflach auf. Feurig-heiß wird es hingegen in der Finnsauna, in welcher auch regelmäßig belebende Saunarituale, wie zum Beispiel die prickelnden Salzaufgüsse, stattfinden. Anschließend bieten sich sowohl der Open-Air-Whirlpool als auch das Sonnendeck als Erholungsorte an.

Adresse:

Therme Nova

An der Quelle 1

8580 Köflach

Tel. 03144/70100-0

www.novakoeflach.at