Thermen in Österreich

- Thermen Burgenland

- Avita Therme

- St. Martins Therme

- Therme Lutzmannsburg

- Therme Stegersbach

- Thermen Kärnten

- Therme Villach

- Thermen Niederösterreich

- Linsberg Asia Therme

- Sole Felsen Bad Gmünd

- Therme Laa

- Thermen Oberösterreich

- Lebensquell Bad Zell

- Therme Bad Hall

- Therme Bad Ischl

- Therme Bad Schallerbach

- Therme Geinberg

- Thermen Salzburg

- Alpentherme Gastein

- Aqua Salza

- Felsentherme Bad Gastein

- Therme Amade

- Therme Kaprun

- Thermen Steiermark

- Grimmingtherme

- H2O Therme Bad Waltersdorf

- Heiltherme Bad Waltersdorf

- Therme Bad Radkersburg

- Therme Bad Gleichenberg

- Therme Blumau

- Therme Fohnsdorf

- Therme Loipersdorf

- Therme Nova

- Thermen Tirol

- Alpentherme Ehrenberg

- AQUA DOME Längenfeld

- Therme Fügen

- Thermen Vorarlberg

- Therme Wien

Thermen Ausland

- Therme 3000 (SLO)

- Therme Bad Füssing (D)

- Therme Erding (D)

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Österreich

Therme Bad Gleichenberg

Schon zu Zeiten der Römer war der Ort Gleichenberg in der Oststeiermark für seine Heilquellen bekannt. Davon zeugt bis heute der sogenannte Römerbrunnen. Daneben sind heute noch viele weitere Quellen bekannt, wie zum Beispiel die Konstantin-, Emma- und die Werlequelle sowie die beiden Thermalquellen Max- und Mariannenquelle. Diese zeichnen sich vor allem durch ihre hohe Konzentration an Natrium, Hydrogencarbonat und Chlorid aus, sodass mit dem Thermalwasser der Therme Bad Gleichenberg vor allem rheumatische und dermatologische Erkrankungen erfolgreich behandelt werden.

Die Bade- und Kurtradition des Ortes geht hingegen auf das 19. Jahrhundert zurück, als hier der Kurpark Ende der 1830er angelegt wurde. Seither erfreut sich das von Biedermeier-Villen geprägte Kurstädtchen großer Beliebtheit unter Kurgästen. Daher überrascht es nicht, dass Bad Gleichenberg über eine moderne Badelandschaft verfügt, die als Heilbad und Spa vielfältige Erholungsräume bereithält.

Kurbad in der Therme Bad Gleichenberg

Auffallend an der Therme Bad Gleichenberg ist zunächst ihre Architektur, die mit viel Holz und Glas sowie geraden Linien arbeitet und damit förmlich die Natur ins Thermalbad integriert.

So wächst aus der 500 Quadratmeter großen Holzterrasse ein alter Laubbaum, die Liegegalerie scheint optisch in den Kurpark hineingebaut zu sein und wer im großen Außenbecken seine Bahnen zieht, fühlt sich dank des Infinity-Pools wie im Meer. Hier lässt es sich auf 30 m Länge entspannt bei 34 °C Wassertemperatur schwimmen, an Nackenduschen den Rücken massieren oder dank Bodengeysir Blubberbäder genießen.

Als „Therme der Ruhe“ bietet die Therme Bad Gleichenberg aber auch im Innenbereich ein stimmiges Badekonzept, das mit dem 31 °C warmen und 25 Meter langen Indoor-Pool, dem offenen Kamin und mehreren verschiedenen Ruheecken seine gelungene Abrundung findet.

Saunafreuden in der Kurhaus Therme Bad Gleichenberg

Auf einer Fläche von 500 Quadratmetern erstreckt sich der hochmoderne und stilvolle Saunabereich der Kurbad Therme Bad Gleichenberg. Die klaren Strukturen sowie die Verwendung von Holz und Stein als Baumaterialien verleihen der Kurbad Sauna ihr ganz besonderes Flair.

Dabei lockt aber nicht nur die hochmoderne Architektur Saunafreunde an, sondern auch das vielfältige Schwitzangebot: Ob klassische Finn-Sauna, milde Bio-Sauna oder belebende Kräuter-Solesauna, der Aufenthalt in der Kurhaus Sauna verspricht viel Abwechslung. Dazu trägt nicht zuletzt auch das Soledampfbad bei, wo bei 45 °C angenehm kreislaufschonend geschwitzt wird.

Als Erholungsangebote hält die Thermensauna Bad Gleichenberg sowohl Wärmeliegen, Kaminlounge und Outdoor-Whirlpool als auch Trinkbrunnen, Eisgrotte und Kalttauchbecken bereit.

Thermenhotel Bad Gleichenberg

Alles unter einem Dach, so heißt die Devise im Kurhaus Bad Gleichenberg, denn hier befindet sich in einem hochmodernen Gebäudeensemble das Thermal- und Kurbad, die Saunalandschaft, die ärztliche Kurabteilung sowie das 4 Sterne Hotel DAS KURHAUS. In insgesamt 107 eleganten Zimmern lässt es sich hier exklusive Kuraufenthalte verbringen. Dabei haben Hotelgäste die Wahl zwischen Doppel-, Einzel- und Suite-Kategorie.

Adresse:

Therme Bad Gleichenberg

Untere Brunnenstr. 40

8344 Bad Gleichenberg

Tel. 03159/2294-4001

www.daskurhaus.at