Thermen in Österreich

- Thermen Burgenland

- Avita Therme

- St. Martins Therme

- Therme Lutzmannsburg

- Therme Stegersbach

- Thermen Kärnten

- Therme Villach

- Thermen Niederösterreich

- Linsberg Asia Therme

- Sole Felsen Bad Gmünd

- Therme Laa

- Thermen Oberösterreich

- Lebensquell Bad Zell

- Therme Bad Hall

- Therme Bad Ischl

- Therme Bad Schallerbach

- Therme Geinberg

- Thermen Salzburg

- Alpentherme Gastein

- Aqua Salza

- Felsentherme Bad Gastein

- Therme Amade

- Therme Kaprun

- Thermen Steiermark

- Grimmingtherme

- H2O Therme Bad Waltersdorf

- Heiltherme Bad Waltersdorf

- Therme Bad Radkersburg

- Therme Bad Gleichenberg

- Therme Blumau

- Therme Fohnsdorf

- Therme Loipersdorf

- Therme Nova

- Thermen Tirol

- Alpentherme Ehrenberg

- AQUA DOME Längenfeld

- Therme Fügen

- Thermen Vorarlberg

- Therme Wien

Thermen Ausland

- Therme 3000 (SLO)

- Therme Bad Füssing (D)

- Therme Erding (D)

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Österreich

Außenbecken Therme Amadé

Aussenbecken

Therme Amadé, Therme Altenmarkt

Therme Amadé Altenmarkt im Pongau: Schwimmparadies zu Füßen der Tauern

Im malerischen Salzburger Land hält die Region Pongau mit dem Skiverbund Ski Amadé nicht nur eines der größten zusammenhängenden Wintersportgebiete in Europa bereit, sondern auch die weitläufige Wasserlandschaft der Therme Amadé. Benannt nach dem berühmtesten Sohn Salzburgs, Wolfgang Amadeus Mozart, bieten beide Freizeiteinrichtungen einen bunten Strauß an Aktivitäten und Erlebnissen.

So lässt es sich in der Therme Amadé nicht nur wunderbar Plantschen und Erholen, sondern auch die eigene Fitness steigern. Ausgestattet mit einem Erlebnis-, Entspannungs- und Sportbadebereich sowie mit einer großzügigen Sauna- und Wellnesslandschaft eröffnet die Therme Amadé herrliche Möglichkeiten sich während des Aktivurlaubs im Pongau einmal so richtig verwöhnen zu lassen.

Sport- und Entspannungsbad
So erfreuen sich Sportbegeisterte zum Beispiel am 26°C warmen Wasser im 25-Meter-Sportbecken, das neben vier Bahnen auch noch einen Sprungturm mit 1- und 3-Meter-Brett bietet. Nach dem Schwimmtraining locken hingegen die Solebecken zum entspannten Bad.

Dabei stehen die Entspannungsbecken ganz im Zeichen der alpinen Kristallwelten und locken beispielsweise das Amethyst- und das Rosenquarzbecken nicht nur mit 1,5%igem Solewasser, sondern auch mit einem weitläufigen Innen- und Außenbadebereich, in welchem Massagedüsen, Nackenbrausen und Bodensprudler für Wassergenüsse sorgen.

Im Innenbad eröffnen zudem das Bergkristallbecken, der Relaxpool sowie die Achatquelle herrliche Erholungsmöglichkeiten im 2,5%igen und bis zu 35°C heißen Solewasser.

Therme Amade Altenmarkt

Gesamtansicht der Therme Amadé in Altenmarkt

Therme Amade

Gesamtansicht

Alpines Familienbadeparadies
Allein die große Rutschenanlage lässt die Herzen von großen und kleinen Rutschfans höher schlagen. Denn hier werden Wagemutige in der einzigartigen Einzel-Looping-Rutsche in einer Startkapsel auf die Bahn katapultiert. Etwas gemächlicher geht es hingegen in der Black-Hole-Rutsche zu, die auf 50 Meter Länge in dunkle Wasserwelten entführt.

Unter der imposanten Deckenkonstruktion aus Holz lockt hingegen das große Wellenbecken zum ausgedehnten Plantschen im tiefen Wasser und am seichten Strand. Mit seiner Seeschlangenrutsche, den lustigen Wassertieren und wohligen 32°C Wassertemperatur fühlen sich kleine Badegäste aber auch im benachbarten Kinderplantschparadies sichtlich wohl.

Sauna- und Massage-Oase
Mit grandiosem Blick auf die umliegenden Alpengipfel bietet die Saunaoase der Therme Amadé unvergleichliche Sinneserlebnisse und lädt beispielsweise mit der urigen Zirben-, der stilvollen Amethyst-, der gemütlichen Bergkristall- und der panoramareichen Alp-Sauna zum einzigartigen Schwitzgenuss bei durchschnittlich 90°C Raumtemperatur ein. Im Außenbereich lockt zudem die Salzsauna mit wohligen 95°C Schwitztemperatur und so mancher prickelnden Salzeinreibung.

In orientalische und mediterrane Gefilde entführen hingegen die römische Dampfgrotte und der türkische Hamam, während der Salz-Ruheraum mit seinen schimmernden Salzsteinen beeindruckt und im Außenbereich der Saunalandschaft Kübel-, Schwall- und Eisduschen, das Relax-Warmbadebecken mit Massagedüsen sowie die unterschiedlichen Tauchbecken zur erfrischenden Entspannung einladen.

In wahre Traumwelten entführt zudem die Massageoase, die an den Saunabereich angeschlossen ist und die mit Balance-, Ayurveda-, Hawaii- und Hot-Stone-Massagen alle Sinne verwöhnt.

Adresse:

Therme Amadé

Hauptstraße 624
5541 Altenmarkt i. Pg.
Tel: 06452/20888-0
www.thermeamade.at

Therme Amadé

Aussenansicht

Therme Amadé

Rutschen

 

Bilder / Fotos Copyright © Therme Amadé Altenmarkt