Thermen in Österreich

- Thermen Burgenland

- Avita Therme

- St. Martins Therme

- Therme Lutzmannsburg

- Therme Stegersbach

- Thermen Kärnten

- Therme Villach

- Thermen Niederösterreich

- Linsberg Asia Therme

- Sole Felsen Bad Gmünd

- Therme Laa

- Thermen Oberösterreich

- Lebensquell Bad Zell

- Therme Bad Hall

- Therme Bad Ischl

- Therme Bad Schallerbach

- Therme Geinberg

- Thermen Salzburg

- Alpentherme Gastein

- Aqua Salza

- Felsentherme Bad Gastein

- Therme Amade

- Therme Kaprun

- Thermen Steiermark

- Grimmingtherme

- H2O Therme Bad Waltersdorf

- Heiltherme Bad Waltersdorf

- Therme Bad Radkersburg

- Therme Bad Gleichenberg

- Therme Blumau

- Therme Fohnsdorf

- Therme Loipersdorf

- Therme Nova

- Thermen Tirol

- Alpentherme Ehrenberg

- AQUA DOME Längenfeld

- Therme Fügen

- Thermen Vorarlberg

- Therme Wien

Thermen Ausland

- Therme 3000 (SLO)

- Therme Bad Füssing (D)

- Therme Erding (D)

Service

- Impressum & Kontakt

- Thermen Österreich

Thermen Burgenland, Therme Burgenland

Verzeichnis der Thermen im Burgenland mit Infos und Beschreibung je Therme

Derzeit haben wir insgesamt 5 Thermen im Burgenland in unserem Verzeichnis eingetragen. Aktuell werden davon 4 Thermen ausführlich und übersichtlich auf eigenen Seiten vorgestellt.

Avita Therme

Thermenplatz 1, 7431 Bad Tatzmannsdorf, Tel. 03353/8990-0

St. Martins Therme & Lodge

Im Seewinkel 1, 7132 Frauenkirchen, Tel. 02172/20500-700

Therme Lutzmannsburg (Sonnentherme)

Thermengelände 1, 7361 Lutzmannsburg, Tel. 02615/87171-0

Allegria Familientherme Stegersbach

Golfstraße 1, 7551 Stegersbach, Tel. 03326/500-0

Heiltherme Bad Sauerbrunn

Hartiggasse 4, 7202 Bad Sauerbrunn, Tel. 02625/300, www.die-heiltherme.at

Avita Therme Bad Tatzmannsdorf

Im Herzen des malerischen Burgenlandes erstreckt sich mit Bad Tatzmannsdorf ein Thermenstädtchen der ganz besonderen Art: So sprudelt hier schon seit 1620 das heilsame Nass der Tatzmannsdorfer Thermalquellen an die Oberfläche und entfaltet als Natrium-, Hydrogen- und Chloridreiches Mineralwasser besonders bei Muskel-, Gelenk- und Wirbelsäulen-erkrankungen seine heilsame Kraft.

Erschlossen wird das heilende Nass von der Avita Therme, die im Kurzentrum liegt und vor allem durch ihre vielfältigen Abteilungen beeindruckt. Weitere Infos

St. Martins Therme Frauenkirchen

Rund drei Kilometer trennen die thermalen Fluten der St. Martins Therme & Lodge von den Wellen des Neusiedler Sees. Östlich des Seeufers gelegen, wurde die hochmoderne Thermallodge erst 2009 eröffnet und schon 2014 erfuhren sowohl der Badebereich als auch der Saunabereich weitere Anbauten. Heute besuchen die Thermenlodge rund 1000 Gäste pro Tag. Damit gehört die St. Martins Therme Frauenkirchen zu den beliebtesten Thermalbädern des Burgenlandes. Weitere Infos

Therme Lutzmannsburg

Im äußersten Südosten des Burgenlandes erstreckt sich mit der Gemeinde Lutzmannsburg ein malerisches Grenzstädtchen, das seit 1994 die Heimat der Sonnentherme bildet. Dank der weitläufigen Badelandschaft fühlen sich hier sowohl Kinder als auch Erwachsene richtig wohl. Dafür sorgen die insgesamt vier verschiedenen Thermenbereiche. Direkt an der Grenze zu Ungarn liegend, genießen Badegäste hier auch den ungehinderten Blick über das grüne Grenzland. Weitere Infos

Therme Stegersbach

Lediglich 70 Kilometer von Graz und 130 Kilometer von Wien entfernt, liegt die Allegria Familientherme im burgenländischen Stegersbach unweit der Grenze zu Ungarn. 2004 umfassend modernisiert und erweitert, besticht die thermale Badelandschaft der Therme Stegersbach heute vor allem durch ihre Familienfreundlichkeiten. Da überrascht auch das Motto der Erlebnistherme nicht, denn hier haben „Kinder keine Zeit für ihre Eltern!“. Weitere Infos